Artikel
0 Kommentare

Jahreswechsel mal ganz anders

Meine lederne Seelenwagentasche war natürlich mit von der Partie!

Irgendwie war zum Jahreswechsel noch mal ordentlich was los. Wir haben uns spontan entschieden, noch vor der Jahreswende im Standesamt Hannover das JA-Wort auszusprechen. Und nach dem üblichen Hin und Her´s haben wir das dann tatsächlich auch getan. Einen Tag vor dem morgendlichen 9 Uhr Termin, (es war der letzte erhältliche im Jahr 2015) haben wir uns zu einer kleinen Zuhausefeier entschieden. Ausdauerndes Stöbern in den hübschen Lindener Lädchen hat mir ein passendes Outfit beschert und sogar einen kleinen bunten Brautstrauß habe ich am Marktplatz noch bekommen. Danke Indigo! Der Herr hat unterdessen kein champagnerfarbenes Hemd gekauft, aber zwei Ringe zusammen gesammelt und beim altbekannten Catering eine lecker Suppe geordert. Champagner dazu. Fröhliche Gäste. Fertig!

Brautstraußexplosion nach zwei Tagen

Brautstraußexplosion nach zwei Tagen

Blitzheiraten macht Spaß.

Veröffentlicht von

Gutes Kunsthandwerk und minimalistisches Design treiben mich um. Besonders liegt mir Schlichtes aus gutem Leder am Herzen. Was sich in meiner Seelenwagenwerkstatt so entwickelt, das möchte ich in meinem Blog gerne mit dir teilen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.